AUFFÜHRUNGEN

Kirchenmusik an Weihnachten in St. Martin

Die Sängerinnen und Sänger der Kirchenmusikgesellschaft Schwyz unter der Leitung von Katja Lassauer freuen sich sehr, dieses Jahr die Weihnachtsgottesdienste wieder mitgestalten zu dürfen, in der Mitternachtsmesse um 23.00 Uhr, am Weihnachtstag um 16.30 Uhr. Die vielen Kerzen begleiten den Kirchenchor, Orgel, Orchester und Solisten in der Pastoralmesse in G, op. 24, von Karl Kempter (1819-1871). Die liebliche «Lebkuchenmesse» bietet sowohl für den Chor als auch für die Solisten wunderschöne Passagen. Es singen Erwin Schnider, Bass, Sebastian Lipp, Tenor, Judith Lipp, Alt, und unsere Schwyzer Sopranistin Gabriela Bürgler. Von Pater Basilius Breitenbach (1855-1920), einem Einsiedler Benediktiner, der als Komponist ein grosses Werk an Kirchenmusik hinterlassen hat, singt der Chor «Christe Redemptor omnium». In diesem kurzen Musikstück klingt im Orchester in der vierten Strophe die Melodie von «Stille Nacht» an,  die vertrauten Töne führen den hier einstimmigen Chorgesang zu seinem strahlenden Abschluss, während Karl Trütsch an der Orgel auch mit seinem Instrument den Gottesdienstbesuchern weihnachtliches Licht mit auf den Weg gibt.

MITGLIED WERDEN

Der Kirchenchor Schwyz hat ein breites musikalisches Repertoire: Möchten Sie bei uns mitsingen?

Sie brauchen kein Pavarotti zu sein, um bei uns mitzusingen. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich telefonisch bei unserem Präsidenten Walter Beeler. Wir freuen uns auf Sie.